DIABLO IMMORTAL – Beginner GUIDE mit Anfänger TIPPS

Diablo Immortal feiert seinen Release! Zum Beginn wollen wir hier einen kompakten Anfänger Guide bereitstellen, der hoffentlich einige Tipps für euch parat hat!

Bevor du mit irgendetwas beginnst, stelle sicher, dass du und deine Freunde den gleichen Server wählt. Es gibt nämlich kein Cross-Server Feature in Diablo Immortal. Bedeutet: Du kannst nur mit den Leuten zusammenspielen, die auf deinem Server sind!

1. Wähle eine Klasse die dir optisch und vom Kampfstil her gefällt. Eine relativ gute Orientierung wäre deine Erfahrung aus Diablo 3 oder Diablo 2. Erinnere dich zurück, welche Klasse du am liebsten gespielt hast und wähle entsprechend. Ein Klassenvideo mit einigen Stärken und Schwächen findest du ansonsten auch bei mir auf dem Kanal. In jedem Fall: Falls du dich irgendwann umentscheiden willst wird das wahrscheinlich auch möglich sein! Blizzard arbeitet bereits an einem Klassenwechsel Feature mit einem Cooldown zwischen 1-4 Wochen.

2. Gehe in die Optionen und verbinde deinen BattleNet Account, falls du mobil mit Diablo Immortal startest. Damit stellst du sicher, dass du Crossplay auch am PC deinen Fortschritt verfügbar hast und umgekehrt.

3. Falls du bereits in den Optionen bist, solltest du Auto-Aufsammeln für jede Seltenheit der Items aktivieren. Das ist insbesondere am Anfang wichtig, weil du wirklich jedes Item gebrauchen kannst. Sammle also alles… ALLES!

4. Sobald ein grüner Pfeil an einem Item im Inventar erscheint, solltest du dieses ausrüsten. Ein stärkeres Item kann dir besonders am Anfang viel mehr Stärke geben, damit du einfacher voran kommst.

5. Items, die du wirklich nicht brauchst, kannst du ab Level 15 beim Schmied in jeder Stadt verwerten, um daraus Aufwertungsmaterial zu bekommen. Dieses Material ist wichtig, um deine angelegte Ausrüstung weiter zu verstärken und dich mächtiger zu machen (deshalb auch der Auto-Loot).

6. Am Anfang ist natürlich die Story Kampagne relevant und wichtig für dich. Falls du aber irgendwo ein Event oder eine zeitlich begrenzte Quest finden solltest, lohnt sich dieser Abstecher auf jeden Fall. Für ein paar Minuten Zeit erhältst du meist sehr gut Belohnungen!

7. Während dem Aufleveln wirst du immer wieder an Punkte kommen, wo du erst noch ein paar Levels aufsteigen musst, um die Geschichte weiterspielen zu können. Diese Punkte sind bewusst gesetzt, damit du auch die anderen Mechaniken und Aspekte des Spiels entdeckst. Schau in diesem Moment am besten einfach mal in den Battlepass.

8. Wenn du Freunde hast, kann sich auch das Gruppenspiel beim Aufleveln lohnen. Insbesondere dann, wenn du schnellstmöglich vorwärts kommen willst. Im späteren Spielverlauf und im Endgame ist es definitiv von Vorteil in einer Gruppe zu sein!

9. Wenn irgendwo auf deiner Reise einen orangefarbenen Totenkopf auf der Map siehst, solltest du dorthin und das Monster töten. Hier ist dir nämlich ein legendärer Gegenstand sicher! Gleiches gilt für einen Weltenboss. Wenn du einen siehst – auch einen der bereits bekämpft wird – hau mit drauf, es lohnt sich!

10. Westmarsch ist in Diablo Immortal vorerst der Place to be! Sobald du dort ankommst (wahrscheinlich um Level 20 rum), erwarten dich viel mehr Möglichkeiten. Eine sehr wichtige Option ist die Kopfgeldtafel im Stadtzentrum. Geh dort hin und schließe Kopfgeldjagden ab, wenn du kannst und Lust hast. Bedenke, dass es unterschiedliche Qualitäten von Kopfgeldaufträgen gibt. Du hast pro Tage wahrscheinlich etwa 3 Mal die Möglichkeit, dir einen neuen Auftrag zuweisen zu lassen. Falls du also Kopfgelder in grauer Farbe hast, könnte sich eine Neuzuweisung lohnen. Die Belohnungen sind sehr gut!

11. Falls dir ein Skill auf den ersten Blick nicht gefällt: Durch legendäre Items wird es möglich sein, Skills nahezu komplett zu verändern. Sobald du also etwas derartiges findest, solltest du dir genau diesen Skill vielleicht noch einmal anschauen.

12. Auf Ausrüstung kannst du Kristalle slotten, was auch wichtig für deinen Fortschritt und deine Stärke sein wird. Falls du diese Kristalle wieder ausbauen willst, ist das beim Juwelen NPC aller Voraussicht nach gratis möglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.