LOST ARK – SKILL und FÄHIGKEITEN Eigenschaften erklärt

In Lost Ark haben Skills bzw. Fähigkeiten besondere Eigenschaften, wie Taumel, Gegenangriff oder Frontalangriff. Was diese Bezeichnungen bedeuten und wie ihr damit umgeht, erfahrt ihr im heutigen Skill Guide.

1. Angriffstyp: Frontalangriff

Attacken dieses Typs verursachen 20% Schaden und 10% mehr Taumeln, wenn sie vor dem Gegner ausgeführt werden.

2. Angriffstyp: Hinterhaltangriff

Attacken dieses Typs verursachen 5% mehr Schaden und haben 10% mehr Krit. Chance, wenn sie hinter dem Gegner ausgeführt werden.

3. Gegenangriff:

Wenn ein Gegner/Boss vor einem Angriff blau aufleuchtet, kann man ihn mit einer solchen Attacke stoppen und zu Fall bringen. Dafür muss man vor dem Gegner stehen und rechtszeitig den Skills benutzen. Zu früh oder zu spät klappt nicht! Wichtig für den Kampf!

4. Taumeln: niedrig, mittel, hoch, am höchsten

Je höher die Taumelstufe einer Attacke, desto mehr schädigt man die Ausdauerleiste des Boss-Monsters. Das ist die kleine Leiste unter der Lebensleiste des Bosses. Auch Wächter Raid Boss haben diese Leiste, aber man sieht sie nicht. Ist die Ausdauerleiste vom Boss auf 0 wird er zu Boden gehen und einige Sekunden nicht angreifen können.

5. Teilbruch: Stufe 1, Stufe 2, Stufe 3

Manche Bosse oder besondere Feinde haben Teile, die man brechen kann. Das kann zum Beispiel ein Schild oder ein Körperteil sein. Je nachdem, wie hoch die Teilbruchstufe einer Attacke ist, desto schneller gelingt es, den Bruch zu verursachen. Das schwächt den Gegner und macht ihn entweder anfälliger für Schaden oder er teilt selbst weniger Schaden aus.
Teilbruch teilt sich in Durchschlag, Schlitzen und Zerstörung auf.

6. Superrüstung: Lähmungsimmunität

Immunität gegen Lähmung während Wirken/Ausführen der Attacke.

7. Superrüstung: Stoßimmunität

Immunität gegen Stoßen während Wirken/Ausführen der Attacke.

8. Superrüstung: Schwächungsimmunität

Immunität gegen Schwächungen während Wirken/Ausführen der Attacke.

9. Schwachpunkt: Stufe 1, Stufe 2, Stufe 3

Es ist leider etwas verwirrend im Zusammenhang mit Teilbruch. Unterschiedliche Quellen machen hier unterschiedliche Aussagen. Es ist etwas durcheinander und wird teils gleichbedeutend beschrieben oder einfach gar nicht beschrieben. Das könnte auch an verwirrender Übersetzung vom Koreanischen ins Englische liegen.

Nach meinen Recherchen habe ich folgenden Eindruck erhalten:

Theorie Nr. 1: Schwachpunkt und Teilbruch meinen dasselbe. Leider wurde das nicht gut übersetzt.
Theorie Nr. 2: Bosse haben ja Teile, oder einen Schutz, den man mit Teilbruch brechen kann. Sobald das passiert ist, liegt der Schwachpunkt des Bosses frei. Attacken mit hohem Schwachpunkt Schaden richten in diesem Fall deutlich mehr Schaden an.

Ich gehe stärker von Theorie Nr. 1 aus, weil bei einigen Klassen gar keine Skills mit „Schwachpunkt“ Bezeichnung vorhanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.