LOST ARK – TIPPS und HINWEISE für den EINSTIEG (Teil 4)

Weiter geht es mit neuen Tipps und Tricks für den Einstieg in Lost Ark. Mittlerweile schreiben wir schon den vierten Teil unserer Tipps-Serie für euch. Hoffentlich, ist etwas Nützliches für euch dabei!

1) Sucht euch nicht den falschen Server aus *hust* 😉

2) Nebenquests geben Gravuranleitungen und andere nützliche Items. Vergesst diese Quests früher oder später nicht! Ansonsten verpasst ihr eine gute Gelegenheit, um eure Gravuren zu verbessern.

3) Mit dem Drücken der Leertaste auf einem Mount/Reittier könnt ihr springen. Die meisten von euch wissen das wahrscheinlich schon.

4) Tötet die Monster mit einem Teufelskopf auf der Map. Diese Elite Monster lassen teilweise richtig gute Beute fallen, die ihr gebrauchen könnt!

5) Tötet auch die Monster mit einem kleinem gelben Symbol über dem Kopf. Diese sind nützlich für den Fortschritt im Abenteuerfoliant.

6) Geht zusammen Rohstoffe sammeln! Besonders bei Bäumen geht das zusammen so viel schneller, als alleine! Ihr spart euch etwa 1/2 Zeit, wenn ihr in Lost Ark zusammen holz hackt.

7) Gönnt euch die Kiste im Ingameshop, die euch alle 10 Level blaue Kristalle gibt. Falls ihr Lost Ark langfristig zocken wollt, kommt ihr so im Endeffekt an 2600 blaue Kristalle. Damit könnt ihr 6 Monate Kristalline Aura kaufen. Normalerweise kostet das rund 50€. Mit der Kiste kostet es euch nur rund 11€! Das ist ein sehr guter Deal!

8) Schaut euch die Gravuren an und überlegt euch, welche ihr unbedingt haben wollt. Sonst verschwendet ihr eventuell Kisten/Beutel an Gravuren, die ihr im Endeffekt doch nicht wollt. Unbrauchbare Gravuren könnt ihr aber immerhin noch im AH gegen Goldmünzen verkaufen.

Falls ihr unsere vorigen Tipps zu Lost Ark verpasst habt, findet ihr hier Teil 1, Teil 2 und Teil 3. Diese enthalten jeweils auch ein Video, in welchem alles nochmal mit Beispielen und Video-Szenen erklärt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.