Meistere das Ausrüstungssystem in Suicide Squad: Kill the Justice League – Der ultimative Guide!

Willkommen in der tiefgründigen Welt von „Suicide Squad: Kill the Justice League“, wo das Ausrüstungssystem eine Schlüsselrolle spielt. Egal, ob du ein Neuling oder ein Veteran bist, dieser Guide führt dich durch die komplexen Mechaniken des Spiels und hilft dir, das Beste aus deinem Charakter herauszuholen. Bereite dich vor auf eine Reise voller Entdeckungen und strategischer Tiefen!

Ausrüstungsübersicht:

Waffen und Spielstile:

In „Suicide Squad“ kannst du aus acht Ausrüstungsplätzen wählen, um deinen Charakter nach deinem Spielstil zu gestalten. Von Schusswaffen wie Schrotflinten und Scharfschützengewehren bis hin zu Nahkampfwaffen – jede Wahl hat direkten Einfluss auf deine Strategie im Spiel.

Zum Beispiel könntest du als Deadshot eine Kombination aus einem Scharfschützengewehr und einem Vollautomatik-Waffe bevorzugen, um vielseitig auf jede Kampfsituation reagieren zu können.

Wichtige Ausrüstungselemente:

  • Granaten: Unverzichtbar für jeden Spieler. Granaten mit mächtigen Effekten können das Blatt im Kampf wenden. Besonders gegen Feindesgruppen und gepanzerte Fahrzeuge.
  • Schildmods: Bieten nicht nur Schutz, sondern auch Boni, die deine Offensivkraft steigern. Zum Beispiel ein Mod, der nach dem Einsammeln von Schilden den nächsten kritischen Treffer massiv verstärkt.
  • Bewegungsmods: Essentiell für die Fortbewegung und den Kampf. Ein Bewegungsmod könnte beispielsweise Harley Quinn ermöglichen, bei jeder Landung eine Bombe zu platzieren.

Das Gear-System im Detail:

Arten von Ausrüstung:

  • Infamy- und Notorious-Sets: Diese Sets basieren auf bekannten Helden und Schurken und bieten einzigartige Fähigkeiten. Ein Notorious-Item könnte beispielsweise den „Black Mass Mark“ freischalten, der bei drei markierten Feinden eine explosive Kettenreaktion auslöst.

Synergie und Gear-Set Boni:

  • Kombination von Ausrüstungsteilen: Das Tragen von zwei oder mehr Infamy-Set-Teilen kann spezielle Fähigkeiten freischalten, wie das Generieren von Schilden beim Beschuss gefrorener Feinde, was deine Überlebensfähigkeit im Kampf erhöht.
  • Das Ausrüsten von bestimmten Infamy Items in Kombination mit einem bestimmten Notorious Item kann eine Bösewicht Synergie freischalten. Das ist ein besonderer Bonus, der dein Gameplay zusätzlich beeinflusst und enorm verstärken kann.

Status-Effekte/Afflictions:

  • Frost-Effekt: Kann Feinde einfrieren und sie anfällig für Schusswaffen machen. Ein gefrorener Feind könnte beispielsweise durch einen Schuss aus einem Scharfschützengewehr zusätzlichen Schaden erleiden.
  • Gift-Effekt: Vergiftet Feinde und verursacht Schaden über Zeit.
  • Blitz-Effekt: Schockt Feinde und richtet Schaden an.

Charakteranpassung und Loadouts:

  • Loadouts speichern: Ermöglicht es dir, verschiedene Sets für unterschiedliche Spielstile anzulegen. Du könntest zum Beispiel einen Nahkampf-orientierten Stil für King Shark und einen distanzbasierten Stil für Deadshot haben.
  • Für jeden Charakter kannst du 8 Loadouts speichern. Du hast die Wahl, ob du nur die Ausrüstung speicherst oder zusätzlich die Talentbäume und sogar ausgewählte Cosmetics.

Support-Charaktere und Upgrades:

  • Zusammenarbeit mit Support-Charakteren: Charaktere wie Penguin, Ivy oder Toy Man bieten Dienste wie das Craften neuer Ausrüstung oder das Auftragen von Afflictions, um deine Ausrüstung zu optimieren.
  • Beim Penguin kannst du Ausrüstung kaufen, aber auch sämtliche Eigenschaften einer bereits gefundenen Waffe zufällig neu definieren lassen.
  • Bei Ivy dreht sich alles um Zustandseffekte, die du deinen Nahkampfwaffen verleihen kannst.
  • Toy Man lässt dich Affixe und Effekte von bestehenden Items neu auswürfeln oder sogar auswählen. Natürlich wird es teurer, wenn der Zufall weniger mitspielt. So kannst du aber bereits guten Loot zu super Loot verwandeln.

Die Dienste dieser NPCs kosten bestimmte Ressourcen, die du nur durch Spielaktivität und Missionen bekommen kannst.

Schlussbetrachtung:

Das Ausrüstungssystem in „Suicide Squad: Kill the Justice League“ ist eine komplexe und faszinierende Komponente, die unzählige Möglichkeiten zur Personalisierung und Optimierung deines Charakters bietet. Mit dem richtigen Verständnis der Waffen, Mods und Ausrüstungsteile kannst du deinen Charakter zu einer wahren Kampfmaschine formen. Nutze diesen Guide als dein Kompendium, um das volle Potenzial deines Charakters auszuschöpfen und werde zum ultimativen Mitglied des Suicide Squad!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert