SPACE PUNKS – 10 TIPPS und TRICKS zum EINSTIEG

1. Wähle deinen ersten Charakter weise! Du kannst als F2P Spieler erstmal nur einen Charakter spielen und musst dir die Währung für einen zweiten Charakter erst durch ein paar Spielstunden verdienen.

2. Suche und sammle bei jeder Mission möglichst alle Schatzkisten ein. Hier steckt manchmal wirklich guter Loot drin. Zudem bekommst du Boni, wenn du alle Kisten einer Mission findest.

3. Meiner Erfahrung nach ist Fernkampf einfacher als Nahkampf. Vor allem, wenn man nicht explizit auf Nahkampf mit Talenten ausgerichtet und ordentlich gepanzert ist. Im Fernkampf kann man Angriffen einfacher ausweichen und durch Kiten guten Schaden anrichten.

4. Zu den stärksten Waffen würde ich die Minigun, die Shotgun, die Laser Gun und die Twins zählen. Enttäuschend hingegen empfand ich vor allem den Flammenwerfer. Die Ein-Schuss-Pistole. Allerdings sollte man wirklich auf die Mods einer Waffe achten. Durchdringende Geschosse oder sogar reflektierende Geschosse können richtig nützlich und stark sein!

5. Bei den Nahkampfwaffen empfand ich die beiden Einhandschwerter als am besten. Insbesondere mit der besonderen Nahkampfattacke, die man freischaltet hat man bei dieser Waffe ein zusätzliches Ausweichmanöver.

6. Dein Itemlevel sollte immer ungefähr in der Nähe des Missionslevels sein. 10 Punkte zu niedrig wird schon richtig knackig, wenn man nicht aufpasst.

7. Achte bei Items nur dann vor allem auf den Itemlevel, wenn es darum geht, die Minimumvoraussetzungen für Planeten oder Missionen zu erfüllen. In den relativ langen Zeiten dazwischen solltest du vor allem auf die Boni und die Mods achten (grüne, blaue, lilane Items usw.) und nicht nur auf das Itemlevel.

8. Spiele wenn möglich in einer Gruppe und vor allem in einer Gruppe aus echten Bekannten/Freunden, anstatt Randoms. Leider rennen viele Randoms nur dem Missionsziel hinterher, anstatt die Lootkisten zu finden. Dadurch geht einem leider viel Loot verloren.

9. Warte ab, bevor du beim Crafting zu viel Ressourcen in die Entwicklung einer Waffe steckst. Teste sie lieber ausgiebig, sobald du sie als normalen Loot findest. Sobald du weißt, was am besten zu dir passt, kannst du dann alle Ressourcen in diesen Waffentyp stecken. Je höher du eine Blaupause auflevelst, desto mehr Mods usw. kannst du beim Crafting dazubasteln.

10. Bei der Missionsauswahl kannst du vor dem Start wählen, welche Art von Loot du besonders gerne haben willst. Schau deshalb immer, was du am meisten gebrauchen kannst. Bestimmtes Material bekommst du allerdings nur auf bestimmten Planeten oder nur durch bestimmte Aufträge/Missionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.