GOTHAM KNIGHTS – Ein Open World Action RPG für… DICH?

1. Harte Fakten:

  • Open World Action RPG
  • Release am 21. Oktober 2022
  • PC, PS5, Xbox X/S
  • Online/Offline – konzipiert für Solo
  • Man kann alleine und offline spielen
  • 2 Spieler Koop (Drop in Drop Out) mit ein paar 4 Spieler Momenten (falls man will)
  • Koop auch mit zwei gleichen Helden
  • Kein Live Service Game
  • Eventuell DLCs mit neuen Helden nach Release

Gotham Knights könnt ihr hier günstiger vorbestellen* und damit gleichzeitig diesen Blog unterstützen. Im Gegensatz zur Vorbestellung auf Steam ist dieses Angebot deutlich billiger.

2. Geschichte & Welt:

Batman ist tot und Gordon auch. Die Stadt ist in Not und dunkle Zeiten sind angebrochen. Gotham ist in 5 große Bereiche mit unterschiedlichen Feinden und wsl. auch Bossen eingeteilt. Man kann allerdings von Beginn an frei entscheiden, wohin man gehen will. Feinde sind immer an das eigene Level angenähert. Also wirklich frei erkundbare Open World!

3. Klassen:

Es gibt 4 spielbare Charaktere bzw. Helden: Batgirl, Robin, Nightwing und Red Hood. Sie treten Batmans Erbe an und stellen sich den Gefahren von Gotham.

Jeder Charakter hat 4 Talentbäume mit bestimmten Schwerpunkten
Jeder Charakter hat einzigartige Angriffe und Gadgets, also Skills

Man kann das Spiel komplett mit einem Charakter durchspielen und muss nie wechseln. Man kann allerdings auch hin und her wechseln, weil die anderen Charaktere mitleveln.

Man steigt also durch Erfahrungspunkte in Level auf und schaltet dadurch Talentpunkte und Skills frei. In den Talentbäumen kann man seinen Charakter individualisieren: Mehr Nahkampf, mehr Fernkampf, Schleichen, Gadgets usw.

4. Loot:

Im Spiel wird man Blaupausen und verschiedene Materialien finden, mit welchen man in der Basis neue Ausrüstung herstellen kann. Dazu zählen Nahkampfwaffen, Fernkampfwaffen und der Anzug jedes Helden.

Es gibt einige Heldenanzüge für jeden Charakter mit sehr unterschiedlichen Designs. Hier soll man auch unterschiedliche Arten der Kopfbedeckung auswählen können: Gesicht frei, teilweise bedeckt, voll bedeckt. Mehrere Stile beim Look und viele Farbschemen stehen zur Auswahl. Transmog ist dabei auch möglich!

5. Gameplay:

Die Helden haben eine gemeinsame Basis als Zentrale. Hier können Blaupausen gecraftet werden und auch alle sonstigen Feintunings am eigenen Helden sind möglich.

Die offene Welt von Gotham Knights wird viele möglichen Brennpunkte haben, die wir ansteuern können. Das können zum Beispiel Entführungen, Raubüberfälle, Brandstiftungen usw. sein.

Am wichtigsten wird aber wohl die Hauptgeschichte werden. Hier wird nicht bloß draufgehauen, sondern auch mal ein bisschen Detektiv gespielt, Hinweise gesucht, Geheimwege entdeckt, Gespräche belauscht und vieles mehr.

Zudem soll es wohl für jeden Helden besondere Herausforderungen und vermutlich auch Missionen geben, die bestimmte Eigenschaften des Helden freischalten – wie das Gleiten bei Batgirl oder der Teleport von Robin (4. Talentbaum).

6. Kampf:

Das Kampfsystem ist actionreich, wobei man sich meist aber speziell einem Feind zuwendet und sich quasi lockt. Fernkampfschüsse werden meist auch nicht aktiv gezielt, sondern auf das Ziel abgefeuert, das gerade im Fokus ist.

Im Nahkampf gibt es Ausweich- und Kontermanöver, Schlag- und Trittkombinationen aber auch Wurf- und Greifattacken. Zwischen den Helden lassen sich im Koop auch Kombo Finishing Moves bei Feinden möglich machen.

Helden sind unterschiedlich agil, können aber allesamt relativ schnell rennen, Sliden, Springen und auch aus dem freien Fall heraus angreifen.

Klettern unter Mithilfe von Enterhaken oder anderem Gerät ist auch möglich.

7. Fazit:

Gotham Knights klingt nach einem interessanten Action RPG im DC Universum, das mit einer echten und lebendigen Open World begeistern will.

Fortbewegungsmittel aber auch spezielle Flugmöglichkeiten der Helden und schnelles Parcours Laufen soll uns schnell von A nach B bringen.

Bleibt zu hoffen, dass die Story spannend, das Kämpfen spaßig genug und die Charakterentwicklung tief genug sein wird, um die Spieler zu begeistern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.